Musikervereinigung Dietzenbach
Musikervereinigung Dietzenbach

Wir suchen neue Musiker!

Spielst du ein Instrument und hast Lust mit anderen gemeinsam zu musizieren?

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Weitere Infromationen zur Probe und unseren Auftritten findest du hier!

Wir als Orchester...

Wer sind wir und was machen wir?

Nähere Infos finden Sie hier.

 

 

Termine

Besuchen Sie uns bei einem unserer Auftritte! Alle Termine finden Sie hier.

 

 

Bilder & Berichte

Die Bilder und Berichte zu unseren Veranstaltungen finden Sie hier.

     ----- WICHTIG ----- Spende für uns bei WeCanHelp ----- WICHTIG -----

Bisher konntet Ihr eure Online-Einkäufe über die Plattform "boost" nutzen, um uns mit einer für euch kostenfreien Spende zu unterstützen. Die Plattform "boost" wurde nun von "WeCanHelp" übernommen. Auch hier könnt und mit euren Online-Einkäufen mit ein paar Klicks unterstützen. Weitere Infos gibt hier. Unsere Seite bei WeCanHelp.de könnt ihr hier aufrufen.

 

Vielen Dank für eure Unterstützung.

Jahreskonzert der Musikervereinigung Dietzenbach am 09.12.2018

 

Zum „Jahreskonzert mit Freunden“ hatte die Musikervereinigung Dietzenbach am 2. Adventssonntag, dem 9.12.2018, ins Capitol Dietzenbach eingeladen. Das große Blasorchester der MVD trat zusammen mit dem Blasorchester  SV Erzhausen auf.  Es befanden sich damit etwa vierzig Musikerinnen und Musiker auf der Bühne, die das Publikum mit ihrer Klangfülle in Bann zogen. Die beiden Dirigenten wechselten sich ab: Carsten Vinson aus Dietzenbach und Ilja Holodkov aus Erzhausen. Moderiert wurde das Konzert mit kurzen informativen Hinweisen zu den Stücken von Thomas Uhl.

Das Programm umfasste anspruchsvolle moderne Kompositionen für Blasorchester wie zu Beginn die „Festival Ouverture“ von Hans van der Heide, dann „Mount Everest“ von Kees Vlak, in der eine Bergbesteigung musikalisch beschrieben wird, „Choral and Rock Out“ von Ted Huggens, wo klassische Elemente mit modernen Rhythmen verbunden werden. Die kleine Komposition „Anxo“ von Haakon Esplo  und der Ungarischen Tanz Nr. 5 von Johannes Brahms aus dem Bereich der klassischen Musik beschlossen den ersten Teil. Mit „Pilatus: Mountain of Dragons“ von Steven Reineke waren die Musiker noch einmal sehr gefordert, bevor es dann zu  bekannten Melodien aus der Unterhaltungsmusik überging wie „Sentimental Journey“ und „Boogie Forever“. Hier überraschten die beiden Dirigenten das Publikum mit Solo-Improvisationen, Carsten Vinson auf dem Saxophon und Ilja Holodkov auf der Posaune. „Coldplay on Stage“ und ein Potpourri von Dieter Thomas Kuhn verleiteten fast zum Mittanzen. Fehlen durften am Ende des Konzerts natürlich nicht die Weihnachtslieder und eine Zugabe: „Heal the World“ von Michael Jackson

Etliche Jugendliche aus dem früheren Jugendorchester, das leider wegen zu weniger Mitspieler im Lauf des Jahres 2018 aufgelöst werden musste, haben sich im großen Orchester gut integriert und eifrig mitgespielt.

 

Die Bilder zum Jahreskonzert finden Sie hier.

Immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern...

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Internetpräsenz gefunden haben. Auf den folgenden Seiten finden Sie einige Informationen zu unserer Musik sowie zu unseren regelmäßig stattfindenden Proben und Auftritten.

Kommen Sie doch einfach vorbei und machen Sie mit. Wir würden uns über Verstärkung freuen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikervereinigung Dietzenbach